Tsalenjikha

Die Stadt Tsalendschicha (georgisch წალენჯიხა) ist das Verwaltungszentrum des gleichnamigen Bezirks und zählt ca. 9.000 Einwohner. Die Stadt liegt am Fluss Tschaniszkali. Früher befand sich hier eine der Residenzen der Fürsten Dadiani und der Sitz des Bischops mit der Retterkirche aus dem Mittelalter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>