Bemerkenswertes

Wie jede andere Region von Georgien verfuegt Mingrelien-Ober-Swanetien ueber das eigene einmahlige Kulturerbe aus der Tausend Jahre alten Geschichte der Region. Diese wird durch die Exponate des Museums fuer Geschichte und Volkskunde dokumentiert, das im ehemaligen Palast des Adelsgeschlechts Dadiani dokumentiert wird, welches ueber mehrere Jahrhunderte das Fuerstentum Mingrelien und Teile von Gurien beherrschte. Einmalig ist das musikalische und choreografische Nachlass der Mingrelen und Swanen, die auf der Buehne des staedtischen dramaturgischen Theaters und bei zahlreichen Konzerten in ganz Georgien hochgeschaetzt wird. Ein mingrelisches Lied war Teil des Repertoires des weltberuehmten Tenors Placido Domingo, bei dem  Konzert am 25. November anlaesslich der Eroeffnung der neuen Piazza in der georgischen Stadt Batumi.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>